Investorensuche ohne Hürden

Investorensuche – Die Suche nach einem privaten Investor oder Beschaffung eines privaten Kredites, sei es für private oder kommerzielle Zwecke kann ein zeit- und nervenaufreibendes Unterfangen sein. Zudem lauern eine ganze Reihe von Fußangeln auf dem Weg zur Finanzierung.

Noch vor 15 bis 20 Jahren waren Banken das Maß der Dinge, wenn es um Finanzgeschäfte insbesondere Finanzierungen ging. Bedingt durch das Internet ist die Globalisierung heute in das Wohnzimmer eines jeden Europäers vorgedrungen und hat unter vielen anderen Branchen auch die Versicherungs- und Bankbranche stark verändert. Ein beachtlicher Teil des Bankgeschäftes wird heute über das Internet abgewickelt und zwar nicht nur Überweisungen, sondern auch das Kreditgeschäft. Aber noch interessanter ist die Tatsache, dass ein nicht zu unterschätzender Teil des Finanzierungs- oder Kreditgeschäftes an Banken vorbeigeht und über Privatinvestoren abgewickelt wird.

Kapitalsuche beginnt klassischerweise bei der Bank

Üblicherweise startet der Privatmann, Gründer oder Unternehmer die Anfrage nach einer Finanzierung bei seiner Hausbank. Bei der Bearbeitung der Anfrage ist es Routine einer jeden Bank, die aktuelle Schufaauskunft oder auch andere Informationsdienste wie Creditreform abzufragen. Mit der Abfrage wird der Grund der Anfrage hinterlassen, so dass in der Auskunft nun aktuell vermerkt ist, dass diese Person ein Darlehen mit einer bestimmten Summe sucht. Wird sich diese Person mit der Hausbank einig, ist dieses für die Schufa ein positives Merkmal.  Werden sich diese Person mit der Bank nicht einig, hinterlässt das bei der Schufa bereits Spuren.

Wird man sich mit der Hausbank aus jedweden Gründen nicht handelseinig, holt man sich in der Regel ein zweites Angebot bei einem anderen Kreditinstitut ein. Hier beginnt die Anfrage mit dem gleichen Procedere, wobei wiederum eine aktuelle Auskunft eingeholt wird. Dieses zweite Institut erhält nun die Auskunft, dass die Kreditanfrage bereits bei der Hausbank gestellt wurde.

Für dieses zweite Institut bedeutet dies, dass der Kunde entweder mehrere Angebote vergleichen will oder er seitens der Hausbank eine Absage erhalten hat.

Die Bonität hat an dieser Stelle einen ersten Kratzer erhalten, der sich multipliziert, je mehr Anfragen bei weiteren Instituten gestellt werden.

Manche Finanzierungsvermittler stellen bis zu 50 Anfragen parallel.

Heizöl finanzieren von Privatanlegern
Lassen Sie sich Ihr Heizöl von privaten Anlegern finanzieren.

Bank hat Einfluss auf das Geschick des Unternehmens

Insbesondere der kleine oder mittelständische Unternehmer, der sich früher darauf verlassen konnte, dass er nur bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigem Verhalten im Rahmen der Durchgriffshaftung als Geschäftsführer einer GmbH zur Rechenschaft gezogen werden würde, trägt heute die volle Haftung.

Bei kleineren gesellschaftergeführten GmbH´s ist es durchaus üblich, dass der Geschäftsführer die volle Haftung bereits auf dem Kreditantrag mit übernimmt. Er wird also viele Entscheidungen anders treffen, wie er sie ohne die persönliche Haftungsübernahme treffen würde. Damit steht der Unternehmer indirekt unter dem Einfluss seiner finanzierenden Bank.

Kredit von Privat – auch für Großhändler
Lassen Sie sich von Privatpersonen Ihren Wareneinkauf finanzieren.

Banken sind eigenständige Unternehmen mit eigenen Interessen

Weit gefehlt, wer denkt, dass eine Bank immer uneigennützig auf das Wohl des Kunden bedacht ist.

Wer erst einmal über das Funktionsprinzip einer Bank nachgedacht hat, dem wird sehr schnell bewusst, mit welchen Problemen man sich unvermittelt konfrontiert sehen kann. Banken sind eigenständige Unternehmen mit einer eigenen Interessenslage, die ebenso auf Gewinnmaximierung ausgerichtet ist.

Es ist heute für viele Kreditinstitute üblich, Kredite (Forderungen an Kunden) in großen Paketen zu bündeln und zu verkaufen. Oftmals sind die Käufer dieser Forderungen nicht interessiert, die Finanzierung zu übernehmen oder weiterzuführen und haben das Recht, den Betrag fällig zu stellen. In Ermangelung einer Anschlussfinanzierung laufen Immobilieneigentümer Gefahr einer Zwangsversteigerung. Sie finden im Internet ausreichend Beispiele, dass die im Grundbuch eingetragene finanzierende Bank die Immobilie zum Schnäppchenpreis ersteigert und dann über die eigene Immobilienabteilung wieder zum Verkauf anbietet.

Rechtzeitig Alternativen suchen und Kontakte pflegen

Es gibt viele Gründe sich rechtzeitig alternative Finanzierungsmöglichkeiten zu überlegen und belastbare Kontakte zu privaten Geldgebern aufzubauen. Nur damit schafft man es sich mittelfristig dem Einfluss von Banken zu entziehen.