Investitionsmöglichkeiten für Investoren

Sie finden hier interessante Anlagemöglichkeiten mit teilweise spektakulären Renditen.

Bedenken Sie aber als Investor, dass Risiko und Rendite fast immer einhergehen. Je höher die Rendite, umso höher ist in der Regel auch das Risiko, das Sie als Investor tragen.

Sie sollten also grundsätzlich nur solche Summen investieren, die bei einem Totalverlust keine existentiellen Schäden bei Ihnen hinterlassen. Im Zweifelsfall empfehlen wir, die Anlage gemeinsam mit anderen Investoren zu tätigen, um damit das Risiko zu minimieren.

Sämtliche Angaben kommen direkt von der kapitalsuchenden Person oder Firma. Die hier vorgestellten Anlageangebote sind nicht von uns geprüft, wir übernehmen für die Richtigkeit keine Gewähr.

 

 

Investitionsmöglichkeiten und Geschäftsgelegenheiten:

 

Kurzdarstellung:

Mozzaik-Mission: Wir bringen die Arabischen-orientalischen Produkte direkt von der Quelle an jede Haustür (zum Endkunden)
Mozzaik-Vision: Änderung des normalen Kaufkonzepts hin zu einem neuen orientalischen Kauferlebnis Online. Einkauf direkt von den Quellen mit unmittelbarer Lieferung an jede Haustür.

Land Deutschland
Zusammenarbeit: Risikokapital
Kapitalbedarf: 2000000
Verwendungszweck: bestehendes Unternehmen
Rendite für Investor: 26-30
Zeitraum Rückzahlung: 4 Jahre
Rechtsform: GmbH
Geschäfts-/ Tätigkeitsfeld: Groß- oder Einzelhandel
Unternehmens existiert seit: weniger als 1 Jahr
Gewinnerwartung: macht bereits Gewinn
Mögliche Unterlagen für Investor:
  • Schriftliches Konzept
  • Marktanalyse
  • Businessplan
  • Gewinn- u. Verlustrechnung
  • Aktuelle BWA
  • Bilanz
  • Patent
  • Gesellschaftervertrag
  • Gutachten
  • Auskunft Schufa
  • Auskunft Creditreform
Projektbeschreibung:

Zielgruppe des neu zu errichtenden Onlineshops sind in Deutschland lebende Araber, Türken, Iraner, Afghanen und andere aus dem Orient stammenden Mitbürger sowie syrische und andere Flüchtlinge aus dem arabischen Raum, da diese zu großen Teilen über keine Möglichkeit verfügen, im örtlichen Raum die Produkte und Lebensmittel, die sie aus ihrer Heimat gewöhnt sind, zu erwerben.

Dies liegt im Wesentlichen darin begründet, dass die wenigsten Personen dieser Zielgruppe über ein Auto verfügen, um die wenigen Einzelhändler für orientalische Produkte zu erreichen. Auch hat sich der deutsche Einzelhandel noch nicht auf diese Zielgruppe eingestellt. Da aber auch Flüchtlinge eine Meldeadresse und somit einen Wohnsitz sowie ein Bankkonto haben, können sich diese die Produkte und Lebensmittel über eine Onlineshop nach Hause liefern lassen.

Diese Zielgruppe ist mit wenig Aufwand auch werblich zu erreichen, da es unzählige Foren und Gruppen im Internet gibt, in denen sich diese Personen austauschen. Insbesondere die bereits bestehenden Gruppen bei Facebook ermöglichen eine einfache Ansprache der Kunden

E-Mail E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript ist erforderlich.
Eintragsdatum Februar 25, 2018