Günstige Kredite suchen und finden

Günstige Kredite finden: Wer sich heute ein Auto kaufen, eine Wohnung  einrichten oder gar eine Immobilie bauen oder kaufen will, wird sich in den meisten Fällen eines Kredites bedienen. Unternehmer hingegen bedienen sich eher Investitionskapitals, das von privaten oder auch institutionellen Investoren kommt. Aber vollkommen unabhängig, ob es sich nun um einen Kredit von einer Bank oder Kapital von Investoren handelt, haben beide etliche Dinge gemeinsam. Je höher der Kreditbetrag ausfällt, umso heftiger fallen unvorteilhafte Konditionen ins Gewicht. Und hier spielen die richtigen Ansprechpartner eine ausschlaggebende Rolle.

Besonders günstige Kreditanbieter finden Sie in unserem ausführlichen Kreditvergleich:

 

Günstige Kredite finden – es gibt eine ganze Reihe von Faktoren, die beeinflussen, ob ein Kredit zu günstigen Konditionen abgeschlossen werden kann. In der Hauptsache betrachten Kreditinstitute den Verwendungszweck und die Bonität des Kreditnehmers. Wenn es sich um einen Kredit für ein Gewerbe, z.B. einen Betriebsmittelkredit für eine Gastronomie handelt, liegt dieser in den Kosten mindestens doppelt so hoch, als wenn z.B. ein Beamter mit regelmäßig hohem Einkommen Kapital sucht und eine Immobilie finanzieren möchte.

Die Konditionen für einen Kredit bemessen sich primär nach dem Risiko, das eine Bank mit der Kreditvergabe eingeht. Und natürlich auch danach, wie sich die Bank selbst refinanzieren kann. So gelten Kredite in Branchen wie Gastronomie, Hotellerie etc. als besonders riskant, was aber nicht nur das Geschäft selbst betrifft, sondern auch deren Mitarbeiter. D.h. ein Angestellter in einer Gastronomie wird niemals so einen günstigen Kredit bekommen, wie z.B. ein Beamter. Denn dieser ist nahezu unkündbar und stellt deswegen ein sehr viel niedrigeres Risiko bei der Kreditvergabe dar.

Trotzdem gilt für beide Kreditnehmer, dass es sich unbedingt lohnt, einen Kreditvergleich durchzuführen.

Kreditvergleich richtig durchführen Günstige Kredite finden - Kreditvergleich

Nun ist aber ein Kreditvergleich ein ordentliches Stück Arbeit, wenn man diesen richtig macht. Es hilft dabei nur sehr wenig, wenn man die Konditionen im Internet nachliest, da es immer auf die persönliche Situation, Kredithöhe und Laufzeit ankommt. Das bedeutet, dass man jeden Anbieter von Krediten individuell abfragen muss. Und dieses nicht zeitlich versetzt, sondern idealerweise zum gleichen Zeitpunkt, denn auch die Banken müssen sich refinanzieren und betrachten bei Kreditangeboten die aktuellen Tageskurse.

Das ist ein guter Grund, die Arbeit Profis zu überlassen, die darin Routine haben günstige Kredite finden und diesen Kreditvergleich kostenlos und sehr zeitnah durchführen.

Unterschiedliche Kreditarten

Wer günstige Kredite sucht, wird bald feststellen, dass es eine ganze Reihe von unterschiedlichen Krediten gibt. Dieses betrifft nicht die Laufzeit des Kredites oder den Zinssatz des Kredites, sondern vielmehr den Verwendungszweck. Eine Bank möchte genau wissen, wofür der Kredit ausgereicht wird. Daraus ergibt sich das Risiko für die Bank und daraus resultiert der Zinssatz. Bei einem Kreditvergleich spielt der Verwendungszwecke eine dominierende Rolle. So wird also ein Konsumkredit, der in der Regel auf dem Einkommen des Kreditnehmers basiert, mehr kosten als ein Autokredit. Denn bei dem Autokredit kann das Auto selbst als Sicherheit für die Bank dienen. Und ein noch geringeres Risiko stellt z.B. ein Immobilienkredit dar, mit dem eine Immobilie gekauft wird, die der Bank als Sicherheit dient.

Generell kann man also Kredit in verschiedene Gruppen unterteilen, so z.B. Kredit für Immobilien (Immobilienkredit), Kredit für Autos (Autokredit), Kredit für Ausbildung (Ausbildungskredit), Kredit für Konsum (Konsumkredit). Die Kredite unterscheiden sich hinsichtlich des Verwendungszwecks, der Höhe und damit natürlich auch des Zinssatzes.

Unterschiedliche Kreditsummen

In Abhängigkeit des Verwendungszwecks des Kredites steht natürlich auch die Höhe der Kreditsumme. Ein Urlaubskredit für 5.000 € ist sicherlich schneller getilgt als ein Immobilienkredit mit 200.000 € oder mehr. Die Laufzeiten eines Kredites differieren damit schnell zwischen 6 Monaten und 30 Jahren und damit natürlich auch die Höhe des Zinses. Banken können sich nach dem Kreditwesengesetz bis zu einem bestimmten Multiplikator der Einlagen wieder bei der Bundesbank refinanzieren, d.h. sie nehmen nicht nur das Geld der Sparer um Kredite auszureichen, sondern nehmen ihrerseits Geld auf, für das sie natürlich auch selbst Zinsen zahlen müssen.

In der aktuellen historischen Niedrigzinsphase geschieht dieses allerdings nahezu zum Nulltarif. Es ist jedoch absehbar, dass sich diese Situation auch wieder ändern wird, was sich natürlich in den langfristigen Zinsen widerspiegelt. Eine langfristige Zinsbindung ist damit teuerer als eine kurzfristige Zinsbindung. Wer wirklich günstige Zinsen sucht, wird diese bei niedrigen Kreditsummen und damit in kurzen Laufzeiten finden. Wer aber auf Nummer Sicher gehen möchte und nicht von steigenden Zinsen überrascht werden will, entscheidet sich doch besser für eine langfristige Zinsbindung, auch wenn diese zunächst einen höheren Zinssatz bedeutet.

Kreditzinsen und Zinsentwicklung

Die Kreditzinsen sind von mehreren Faktoren abhängig, in der Hauptsache vom so genenannten Leitzins. Das ist der Zins, zu dem sich Banken bei der Bundesbank refinanzieren können. Der Leitzins wiederum ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie z.B. der Konjunktur. Lahmt eine Konjunktur, versucht die Bundesbank mit einem günstigen Leitzins die Konjunktur wieder anzukurbeln. Banken können günstige Kredite aufnehmen und damit auch günstige Kredite an ihre Kunden abgeben. Droht eine Konjunktur zu überhitzen, hebt die Bundesbank die Leitzinsen an, was die Kredite verteuert und damit den Konsum wieder reduziert. Wenn sich die Konjunktur wieder abkühlt, kann über den Leitzins wieder gegengesteuert werden.

Gerade wenn es um langfristiges Kapital geht, wie beim Immobilienkredit, ist der Kreditnehmer gut beraten sich im Klaren zu sein, wo die Konjunktur gerade steht. Erst damit kann man erahnen, wie sich das Zinsniveau weiterentwickeln wird. Hat man nun einen Kredit abgeschlossen, der sich langsam dem Ende der Zinsbindung bewegt und die Zinsen drohen zu steigen, gibt es auch die Möglichkeit eines Forward Darlehens. Mit einem Forward Darlehen sichert man sich die Zinsen für die Zukunft, obwohl man das Kapital noch nicht benötigt. Günstige Kredite finden richtet sich also auch an Entwicklungen, die noch in weiter Ferne liegen.

Die Zinshöhe richtet sich auch nach der Bonität

Neben dem allgemeinen Zins, bzw. dem Leitzins zu dem sich die Bank refinanzieren kann, spielt nicht nur der Verwendungszweck und die Laufzeit eine Rolle. Ein großes Gewicht hat auch die persönliche Bonität. Je besser die finanzielle Lage des Kreditantragstellers ist, umso geringer ist das Risiko des Kreditgebers. Das wiederum spiegelt sich in günstigen Kreditzinsen wieder. Hat der Kreditantragssteller einen soliden finanziellen Background, sei es durch hohes Einkommen, Vermögenswerte, Immobilienbesitz etc. wird er mit besseren Zinsen belohnt. Ein gut verdienendes Ehepaar, das gemeinsam einen Kredit sucht, wird also leicht günstige Kredite finden, wobei man aber nicht vergessen darf, dass auch beide Ehepartner dafür haften.

So ein Partnerkredit ermöglicht es auch Arbeitslosen einen Kredit zu bekommen. Wenn er auch sicherlich nicht so günstig ausfallen wird, als wenn zwei Vollverdiener für den Kredit haften. Auch Studenten haben über einen Mitantragssteller oder Bürgen, die Möglichkeit einen Kredit zu bekommen. Problematisch wird die Situation erst dann, wenn der Kreditantragssteller einen negativen Eintrag bei der Schufa hat. Denn damit geht die Bonität in den Keller. In diesem Fall wäre ein Kredit ohne Schufa oder auch ein Kredit von Privat eine mögliche Lösung.

Rückzahlung des Kredites

Günstige Kredite finden bedeutet alle Faktoren im Auge zu behalten. Neben der Bonität des Kreditnehmers und der Laufzeit eines Kredites, bestimmt auch die Art und Weise der Rückzahlung des Kredites den Kreditzins.  So gibt es z.B. den Dispositionskredit, den man bei der Bank zu seiner freien Disposition erhält und den man beliebig tilgt. Oder es gibt den Ratenkredit, bei dem man z.B. monatlich oder auch vierteljährlich feste Raten so lange bezahlt, bis der günstige Kredit getilgt ist. Oder ein Kredit, den man für einen bestimmten Zeitraum nimmt und zu einem festen Zeitpunkt in einer Summe zurückbezahlt. Die häufigste Form ist jedoch der Ratenkredit.

Nun gibt es aber auch Situationen, in denen es sinnvoll ist einen Ratenkredit vorzeitig zu tilgen. Wenn z.B. das Zinsniveau fällt man einen günstigen Kredit findet, mit dem man den alten Kredit tilgen kann, kann sich daraus ein beachtlicher Zinsgewinn ergeben. Man muss dabei allerdings berücksichtigen, dass die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung beanspruchen kann, welche den Zinsgewinn schmälert. Bei so einer Umschuldung ist die Vorgehensweise wichtig. Zuerst andere günstige Kredite finden und dann erst den Kreditgeber des alten Kredites nach der möglichen Vorfälligkeitsentschädigung fragen. Daraus kann man errechnen, ob sich die Umschuldung lohnt.

Wie lassen sich besonders günstige Kredite finden?

Günstige Kredite finden hängt also von einer ganzen Reihe von Faktoren ab. Zusätzlich gibt es eine ganze Reihe von Kreditinstituten, die sich auf bestimmte Segmente spezialisiert haben und die mit den einzelnen Risiken besser umgehen können als nicht spezialisierte Anbieter. Sie finden hier auf diesen Seiten für fast alle Situationen die besten Anbieter. Sei es beim Autokredit, Immobilienkredit, Beamtenkredit, Privatkredit, Kredit für Rentner, Kredit für Selbständige und andere mehr. Sie finden aber auch Lösungen von den jeweiligen Marktführern für den Kredit von Privat,  Auslandskredit oder Kredit ohne Schufa. Wir setzen speziell in diesem sensiblen Segment auf die Zusammenarbeit nur mit den erfahrensten Anbietern.

Besonders günstige Kredite finden ist auch eine Frage der richtigen Anbieter, die sich auf bestimmte Themen spezialisiert haben. Mit unserem Kreditvergleich bekommen Sie die lukrativsten Kreditanbieter im Überblick. Und können damit sofort und ohne großen Zeitaufwand, unverbindlich und kostenfrei Ihre Suche nach einem günstigen Kredit beginnen.